Leitbild der Radiowerkstatt

Radio Ragazzi
im Kinder- und Jugendforum der Euro Jugend Aachen

Radio Ragazzi
c/o Euro Jugend
Bendstraße 33
52066 Aachen

FON: 0241-69988
FAX: 0241-607874

info@radioragazzi.de
www.radioragazzi.de
www.eurojugend.de
info@eurojugend.de


Die Maxime unserer Arbeit

Die Arbeit der Euro Jugend und somit auch der Radiowerkstatt orientiert sich an christlichen Werten. Die Einbeziehung des christlichen Grundgedankens beinhaltet, dass Kinder und Jugendliche aller Nationalitäten, Kulturen und Religionsgemeinschaften im Haus willkommen sind und diese Vielfalt als Bereicherung empfunden wird.

Verantwortung kann man nicht nur erklären…
Verantwortung tragen heißt bei uns: sich einsetzen für andere, für eigene Ideen, Ansprechpartner sein für die, die Hilfe brauchen, selbst aktiv werden

Über friedliches Miteinander lässt sich nicht nur reden…
Von Respekt getragene Auseinandersetzung, den anderen nicht vereinnahmen, sondern im Anderssein annehmen, voneinander und miteinander lernen gehört für uns selbstverständlich dazu.

Toleranz kann man nicht nur fordern…
Toleranz lernen junge Menschen, weil es bei uns selbstverständlich ist, dass Europäer, Afrikaner, Sonderschüler und Gymnasiasten, gesunde Kinder und Jugendliche und solche mit Handicap zusammen aktiv sind.

Teamgeist kann man nicht nur beschreiben…
Teamgeist lernt man bei der Medienarbeit ganz nebenbei. Das fertige Hörfunkprodukt oder das Hörspiel ist immer ein Werk von vielen gemeinsam. Gleichzeitig gilt es die eigenen Stärken und die der anderen zu erkennen. Besondere Fähigkeiten Einzelner zu fördern ist auch für das Team der Radiowerkstatt Anspruch und Herausforderung.


Unser Auftrag

Die Radiowerkstatt „Radio Ragazzi“ bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit sich an öffentlicher Kommunikation zu beteiligen. Diese Beteiligung erfolgt im Rahmen der Produktion und Ausstrahlung von Radiosendungen.

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit der Radiowerkstatt liegt in der Vermittlung von Medienkompetenz.

Sich selbst als aktiven und wertvollen Teil der Gesellschaft fühlen, zu eigenverantwortlichem Handeln befähigt sein und auch Verantwortung für andere tragen zu können und wollen ist Ziel aller Angebote.

Voraussetzung für die Teilnahme an allen Angeboten ist die Freiwilligkeit.


Unsere Partner

Programmmachende
Die Programmmachenden sind in erster Linie Kinder und Jugendliche. Aber auch Erwachsene sind als Programmmachende willkommen, sofern sie das Spektrum Kinder, Jugendliche, Erziehung und Bildung mit ihrem Programm abdecken.

Programmmachende erhalten die gewünschte und/oder erforderliche Unterstützung bei der Produktion. Ein qualitativ wertvolles Radioprodukt fördert die Motivation auch weiterhin gewissenhaft bei der Vorbereitung und Durchführung der Produktion zu arbeiten.

Radiomachen ist nicht reiner Selbstzweck, sondern dient dem Erhalt bzw. Ausbau der Vielfalt an öffentlicher Kommunikation und Meinungsfreiheit. Der Spaß an der Arbeit nimmt neben dem Strukturierten und ernsthaften Tun einen großen Platz ein.

Kooperationspartner
Kooperationspartner sind vorrangig Schulen, Bildungseinrichtungen, die Stadt Aachen, lokale Radiostationen sowie Organisationen aus dem Bereich Bildung, Begegnung und Erziehung.

Die Arbeit mit anderen Institutionen wird als bereichernd empfunden. Das sich Eindenken und –fühlen in die Bedürfnisse und Vorstellungen der Partner motiviert uns und hat die Zufriedenheit unserer Partner zum Ziel. Voneinander und miteinander lernen ist ein wechselseitiger Prozess.

Hörerschaft
Mit unserem Radioprogramm möchten wir jeden Einwohner Aachens und der Umgebung ansprechen. Spezielle Sendungen von Kindern für Kinder oder von jugendlichen für Jugendliche wenden sich in erster Linie an ebendiese Altersstufe.

Hörernähe ist erklärtes Ziel unseres Radioprogramms. Neugierig machen, informieren, unterhalten und zum mitdenken und –reden anregen soll mit jeder Sendung erreicht werden.


Unsere Ziele

Mit der Radiowerkstatt Radio Ragazzi möchte die Euro Jugend besonders jungen Menschen die Möglichkeit geben sich aktiv an öffentlicher Kommunikation zu beteiligen. Themen, die im allgemeinen Radioprogramm sowie an weiteren Stellen öffentlicher Kommunikation nicht genügend Raum finden, sollen besonders berücksichtigt werden.

Technisches und journalistisches Know How vermitteln und so auch einen Teil zur Berufsfindung beizutragen, ist weiteres Ziel.

Unterhaltendes gepaart mit Wissenswertem sind die Bausteine des Radioprogramms. Interesse wecken für unterschiedliche Themen , neugierig machen, kritisch sein und zum Mitmachen und -denken anregen, sind die Ziele desselben.


Unser Team

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der medienpädagogischen Sparte sind zum einen Bildungs- und Erziehungsprofis und haben sich durch unterschiedliche Weiterbildungsmaßnahmen zu Medientrainern/Medientrainerinnen weiterqualifiziert. Zum anderen sind ehrenamtliche Jugendleiterinnen als Produktionshelfer in den Kinder- und Jugendredaktionen engagiert.

Zusätzlich verfügen alle unsere Mitarbeiter/innen, Trainer/innen und Referenten/Referentinnen über ein hohes Maß an sozialer sowie methodisch-didaktischer Kompetenz. Als professionelle, kompetente, freundliche und humorvolle Menschen bilden sie das Fundament der Organisation und damit auch der Radiowerkstatt. Ergänzt durch hohe Begeisterung, Flexibilität und Motivation sind sie geschätzte Ansprechpartner für Nutzer, Kooperationspartner und Hörer.

Die Bereitschaft sich stetig weiterzubilden zeichnet unser Team in besonderem Maße aus, wird seitens der Radiowerkstatt unterstützt und trägt so zur Qualität aller Angebote teil.

Durch vertrauensvolles und wertschätzendes Miteinander ist eine hohe Kontinuität im Team gewährleistet, von der Nutzer, Kooperationspartner und Hörer gleichermaßen profitieren.



Aachen, im Oktober 2006, aktualisiert 10/2015